5 Gründe, warum Sie Microsoft Azure nutzen sollten – ohne komplizierte Umstellung!

Oft bekommen wir die Frage gestellt, was Microsoft Azure ist und warum man es einsetzen sollte. Vielleicht stellen Sie sich sogar selbst gerade die Frage, ob Sie in deinem Unternehmen auf die Cloud gehen oder besser bei einer eigenen IT-Infrastruktur bleiben sollten. Natürlich kann man das pauschal nicht beantworten, da es immer auf den Kunden/die Kundin ankommt. Aber wenn Sie Microsoft Produkte ohnehin schon nutzen, dann gibt es kaum etwas, was dagegenspricht. Im folgenden Artikel versuchen wir, mal ein paar Punkte aufzugreifen und erklären Ihnen, warum wir Azure so besonders finden und lieben.   

Azure ist eine Cloud-Plattform - Was ist eine Cloud?

Wenn man davon spricht, dass man etwas „in die Cloud“ lädt, dann versteht man darunter, dass man etwas in einen entfernten Server oder Speicherplatz ablegt. Dabei werden über das Internet Daten hochgeladen, die dann auf dem Server eines Anbieters landen. Sprich: bei der Cloud wird Speicherplatz internetbasiert bereitgestellt, wo Daten auch von mehreren Geräten abgerufen werden können. Somit können Dateien von verschiedenen Orten aus bearbeitet und mit Freunden und KollegInnen geteilt werden.  

Die Nutzung von Cloud bzw. Cloud-Computing ist aber inzwischen längst kein Trend mehr und bietet mittlerweile die Grundlage für Unternehmenswachstum durch hochskalierbare Ressourcen. Besonders seit der Corona-Pandemie im Jahr 2020 haben sich Cloud-Lösungen in Unternehmen stark etabliert – wo anfänglich noch die meisten Berührungsängste damit hatten, wurden die Vorteile der ortsunabhängigen Verfügbarkeit von Cloud-Lösungen immer mehr zu schätzen gelernt (lesen Sie hier unseren Blogpost über die INKUBIT Soforthilfe in der Corona-Krise!). 

Auch durch das standortunabhängige Arbeiten im Zuge der Pandemie, das mittlerweile salonfähig geworden ist, sind Cloud-Anwendungen inzwischen unerlässlich geworden – wie auch bei uns bei INKUBIT; wir arbeiten nämlich ebenfalls alle „remote“ aus unterschiedlichen Ländern und Regionen, und das würde ohne Cloud wohl kaum so gut funktionieren. Laut einer Gartner-Studie aus Q2 in dem Jahr 2021 ist der globale Umsatz mit Public-Cloud-Diensten inzwischen um ganze 23% angestiegen (lesen Sie hier, wie Sie erfolgreich Mitarbeiter im Home Office leiten!). 

Was ist Microsoft Azure?  

Microsoft Azure ist eine Cloud-Plattform und stammt, wie der Name bereits vermuten lässt, aus dem Hause Microsoft. Es enthält eine sich kontinuierlich erweiternde Anzahl an Diensten, wie Speicherplatz, Prozessorleistung, Datenbanken und Storage-Systeme, die AnwenderInnen bereitgestellt werden. Das Ziel von Azure ist es, NutzerInnen eine flexible Cloud-Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, die sich den individuellen Anforderungen schnell anpassen lässt und den Betrieb einer eigenen IT-Infrastruktur quasi überflüssig macht. Azure ist hoch skalierbar und sorgt dafür, dass die IT in Unternehmen stets flexibel verändert werden kann und immer funktionstüchtig bleibt. Damit spart man nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch gutes Geld – denn bei Azure zahlt man nur das, was man braucht und nutzt. Microsoft Azure eignet sich außerdem für alle Unternehmensgrößen – vom kleinen Start-up-Unternehmen bis hin zum großen Konzern. Mehr Informationen zu Cloud-Rechenzentren in Deutschland lesen Sie hier

Microsoft Azure

Warum lieben wir Microsoft Azure? 

1. IaaS – „Infrastructure as a service – Sorge dich um nichts selbst 

Microsoft Azure ist führender Anbieter von IaaS, mit dem Sie Anwendungen schneller und einfacher erstellen, einsetzen und verwalten können. Wenn Sie sich fragen, was IaaS sein soll, dann hier kurz erklärt: Bei IaaS wird infrastrukturelle Hardware, also Speicherplatz oder Rechenleistung in Form von Servern und Datencentern, angemietet. Du kannst also je nach Bedarf Leistungen hinzukaufen, um so beispielsweise Auslastungsspitzen zu reduzieren. Somit haben Sie mehr Rechen-, Netz- und Serverkapazität zur Verfügung sowie mehr Speicherplatz und Backup-Systeme. 

Kaufen Sie hingegen Ihre eigene IT-Infrastruktur mit lokalem Server, wäre das kostspielig und sehr aufwändig – angefangen bei den hohen Erstinvestitionen, die besonders für kleinere Unternehmen oft zu hoch sind. Hinzu kommt die nachlassende Leistung, das Risiko von Systemausfällen und altmodische Sicherheitsmaßnahmen, die mit veralteten Systemen einhergehen. Da Ihr Unternehmen diese Hardware ständig warten oder aufrüsten muss, entstehen zusätzliche Betriebskosten sowie Probleme mit der Garantie und dem Austausch, z. B. kostspielige Ausfallzeiten. 

Mit Azure müssen Sie aber kein Geld in die Anschaffung neuer Hardware investieren, da die Verwaltung der Hardware beim Provider Microsoft Azure liegt. Um Pflege und Wartung der IT-Infrastruktur müssen Sie sich auch nicht kümmern, sowie um die Datensicherheit und Datenschutz – das verantwortet alles Microsoft Azure.  

Mit IaaS können Sie für Ihr Unternehmen eine eigene Webanwendung erstellen oder eine eigene Website starten, ohne die dafür grundlegende Infrastruktur kaufen und warten zu müssen. Dein Unternehmen hat also die Möglichkeit, deine Cloud-Software genau auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen. Hier punktet Azure deutlich mehr!  

2. Verbesserte Flexibilität und Skalierbarkeit wächst mit Ihrem Business mit     

Eine eigene Infrastruktur mit lokaler Technologie kann nicht gewährleisten, dass sie mit den wachsenden Anforderungen Ihres Unternehmens mitwächst – was nicht besonders günstig ist für jemanden, der sein Unternehmen eigentlich weiter ausbauen und effizientere Unternehmensprozesse schaffen möchte. Eine nicht skalierbare Technologie kann dein Business regelrecht degradieren und zu vielen Ineffizienzen führen. Sie könnten sich damit also eher schaden.   

Azure hingegen ist vollständig skalierbar und auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erschwinglich, was bedeutet, dass Ihr Unternehmen nur für das bezahlt, was es nutzt. 

Das Gute für Sie ist hierbei auch noch, dass Sie sich weniger um die Infrastruktur kümmern müssen und mehr Zeit Ihren Anwendungen widmen können. Sehr praktisch ist auch, dass es ein „Pay-as-you-go“-Service ist, sodass Sie die Kapazität schnell an Ihre Geschäftsschwankungen und Bedürfnisse anpassen können. Für ein (schnell) wachsendes und dynamisches Start-up z.B., wäre das ideal und quasi unentbehrlich.  

3. Einzigartige Speicherfähigkeit – zuverlässig & schnell  

Im Gegensatz zu den meisten anderen Cloud-Diensten, verfügt Azure über mehr Rechenzentren und Bereitstellungspunkte. Dadurch kann Azure Ihnen mit nur wenigen Klicks Inhalte schneller bereitstellen und somit ein optimales Nutzererlebnis bieten. Sie können jede Art von Daten in einer zuverlässigen und schnellen Umgebung speichern und sie über virtuelle Maschinen nutzen und freigeben. Im eigenen Rechenzentrum hingegen ist es schwierig, die Flexibilität, die Reduktion von administrativen Aufwänden und vor allem die Verfügbarkeit, die Azure Ihnen bietet, bereit zu stellen. Oftmals stößt man da an seine Grenzen des Machbaren und Finanzierbaren; bei Azure zahlen Sie ja nur das, was Sie nutzen und Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.  

4. Erweitern Sie Ihre IT – optimieren und bauen Sie aus, was Sie bereits haben 

Mit Azure müssen Sie sich nicht zwischen Ihrem Rechenzentrum und der Cloud entscheiden. Azure lässt sich durch sichere private Verbindungen, hybride Datenbanken und Speicherlösungen problemlos in Ihre bereits bestehende IT-Umgebung integrieren. Ihre Ressourcen bleiben dort, wo Sie sie brauchen. Dadurch ist Azure äußerst kosteneffizient und weniger komplex. Auch hier profitieren Sie wieder deutlich von einer Kostenersparnis – denn Kosten sparen kann man nie genug! 


5. Treffen Sie intelligentere Geschäftsentscheidungen seien Sie Ihren Konkurrenten einen Schritt voraus  

Höre Sie auf mit dem ewigen Rätselraten – vor allem, nachdem Probleme bereits eingetroffen sind. Vermeiden Sie Probleme, bevor sie überhaupt entstehen, und lassen Sie sich dabei von Azure tatkräftig unterstützen. Azure bietet eine integrierte Unterstützung für die Analyse Ihrer Daten und liefern Ihnen dabei wichtige Erkenntnisse, die Ihnen vorher verborgen geblieben sind. Hierbei werden Ihnen verwaltete SQL-Dienste, maschinelles Lernen, Cortana Analytics und Stream Analytics geboten. Dadurch werden Sie in der Lage sein, intelligentere Entscheidungen zu treffen, Ihren Kundenservice zu verbessern und neue Geschäftsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen zu entdecken. Sichern Sie sich so einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Konkurrenten und seien Sie immer einen Schritt voraus. Sehen Sie hier, wie andere große Kunden mit Azure innovativ werden!  

Fazit 

Microsoft Azure bietet Ihnen wirklich zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Business zu optimieren und an die Spitze zum Geschäftserfolg zu bringen.  

Da Microsoft Azure alles „as-a-Service“ liefert, muss sich Ihr Unternehmen nicht länger selbst um Anschaffung und Betrieb der benötigten Serverressourcen kümmern, sondern kann diese flexibel von Microsoft mieten. 

Wenn Sie ohnehin schon Microsoft NutzerIn bist, dann ist Azure für Sie nicht einmal eine Umstellung! Falls Sie also schon Office 365 genutzt haben inkl. Outlook, Teams, etc. – dann setzen Sie definitiv auf Azure! Sie werden es nicht bereuen.  

 Wir von INKUBIT sind Microsoft Silver Partner und begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zum Geschäftserfolg durch die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Haben Sie Interesse, auf die Azure Cloud-Plattform umzusteigen, wissen aber nicht wie, haben Zweifel oder noch mehr Fragen? Dann lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten beraten!  

Wir sind ein kompetentes Team von Beratern und unterstützen Sie gerne dabei, technologische Lösungen in Ihr Unternehmen zu integrieren, um Sie erfolgreicher zu machen – während Sie sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Buchen Sie eine völlig unverbindliche Demo mit einem unserer Teammitglieder und kontaktieren Sie uns über info@inkubit..com, wir würden uns riesig über einen Austausch mit Ihnen freuen!


  • Zainab Qamar says:

    Thank you for this informative blog.
    Invictus Solutions provide Applications of Management Information System in Business. If you’re looking for an efficient, effective training program for your employees, you should look for ways to deliver the content in the most engaging way possible.

  • close-link
    close-link
    Subscribe to our Newsletter!

    INKUBIT Newsletter for Microsoft Business Applications,  Data Analytics & BI

    Receive the latest platform updates, technological changes and other important changes
    close-link
    • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
    Close
    CLOSE x
    >