Collapsible sidebar using Bootstrap 3

Daten generieren, visualisieren und freigeben.

Die wichtigste Anwendung eines Data-Warehouse-Systems besteht in der Generierung von Standardberichten. Diese können in Listenform oder in elektronischer Form bereitgestellt werden und dienen zumeist als Informationsgrundlage für Analysen und Managemententscheidungen.

 

Ziele des Reporting

Das Reporting soll Information liefern für:

  • die Bewertung der Mitarbeiterleistung
  • die Analyse der Unternehmenssituation
  • die Identifikation von Verbesserungspotentialen
  • die Erkennung von Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken
  • die effiziente Gestaltung von Geschäftsprozessen
  • die Ableitung bzw. Weiterentwicklung von Unternehmensstrategien
  • die Messung der Zielerreichung

 

Visualisierung

Ziel der Visualisierung ist es komplexe Daten zu veranschaulichen, sodass sich Informationen ableiten und Hypothesen aufstellen lassen. Die Visualisierung ergänzt andere Data-Mining-Techniken, indem die Anwendbarkeit von Methoden überprüft und Analyseergebnisse veranschaulicht werden. Für die Datenvisualisierung gibt es eine Vielzahl an Visualisierungstechniken, deren Eignung von den Daten und der Zielsetzung des Dateninhabers abhängt.

 

Ziele der Visualisierung

  • Aufmerksamkeit der Empfänger konzentrieren
  • visuelle Gehirnhälfte ansprechen
  • Informationen leichter und schneller erfassbar machen
  • das Behalten fördern
  • Redeaufwand verkürzen
  • dem Publikum Orientierungshilfen geben
  • Verdeutlichung des Wesentlichen
  • das gesprochene Wort ergänzen
  • die Betrachter einbeziehen

 

Visualisierungstechniken

Visualisierungstechniken lassen sich nach dem Typ der Diagramme, der Dimensionalität und der Art der veranschaulichten Data-Mining-Methoden einteilen. Zu den gängigsten Diagrammtypen gehören Säulen-, Linien-, Balken-, Kreis-, Karten-, Streu- und Flächendiagramme.