Collapsible sidebar using Bootstrap 3

Dynamics 365 Project Service Automation

Microsofts Project Service Automation Tool (kurz PSA) bietet Unternehmen die Möglichkeit, Projekte optimal zu planen und Risiken frühzeitig entgegen zu wirken. Ein strukturierter Geschäftsprozess in Kombination mit einer projektorientierten Organisation ergibt höchste Effizienz auf dem Gebiet des Projekt-Controllings. 

INKUBIT Dynamics 365

 

 

PSA unterstützt uns in folgenden Bereichen:

 

Deepen Engagement

Aufbau vertrauenswürdiger Kundenbeziehungen durch die Entwicklung von Glaubwürdigkeit und Steigerung des Kundenvertrauens mit einem vorhersehbaren, kundenorientierten Engagementmodell, um konsequent wertschöpfende erfolgreiche Projekte zu liefern.

 

 

INKUBIT PSA

 

INKUBIT PSA

Empower Professionals

Bieten den Beratern eine kollaborationsreiche Erfahrung, die Transparenz über alle Aspekte des Unternehmens hinweg ermöglicht und uns ermöglicht, bei jeder Kundeninteraktion relevante Kompetenz und Projektproduktivität zu liefern.

 

Wachstum optimieren

Prioritäten, Innovationen und Investitionen in Service-Angebote auf der Basis von umsetzbaren Erkenntnissen, die schnell wechselnde Branchentrends, Kundenbedürfnisse, Technologielandschaft und alles an Service vorwegnehmen.

INKUBIT PSA

 

Erfolgsrate 

PSA und ähnliche Systeme erreichen im Durchschnitt eine 10% höhere Erfolgsrate in kritischen Faktoren wie Verkaufsperformance, Ressourcennutzung, Rentabilität und pünktliche Projektlieferung.

INKUBIT 10%

 

  

Kollaboration einfach gemacht

Zusammen mit Microsoft Operations werden Zeit- und Ausgaben Reporte, einzelner Projektmitglieder, automatisch an Accounting, HR und Rechnungssysteme weitergeleitet. PSA ist eine End-zu-End Lösung mit einem einzelnen System der Kundenbindung für Sales, Ressourcing, Delivery und Billing.

 INKUBIT PSA

 

Planung von Mitarbeitern

PSA erlaubt es uns eine genaue Ressourcenplanung bis auf die Sekunde genau zu erstellen. Somit können wir unsere verfügbaren Mitarbeiter optimal auf Projekte zuweisen und den Projektfortschritt messen.

INKUBIT Ressourcenplanung

 

Die Projektplanung erfolgt in Kolaboration mit dem Projektmanager und Salesmanager welche den Aufwand, Kosten und Wert des Projektes definieren.

Ein Projekt wird in verschiedene Aufgaben unterteilt die sich Work-Breakdown-Structure nennt. Für jedes Work-Breakdown-Modul wird dann der geschätze Aufwand angegeben und die jeweils benötigte Ressource (Entwickler, Berater, Architekt etc.).

INKUBIT Work.Breakdown

 

Hat man alle notwendigen Informationen für das bevorstehende Projekt eingefügt, generiert man sich das Projektteam. PSA errechnet aus dem geschätzten Aufwand und Ressourcen das gewünschte Team.

INKUBIT Generate Team PSA

 

Nun müssen wir die besagten Stellen nur noch mit unseren Ressourcen verknüpfen. Hier kommt Azure Machine Learning ins Spiel.

Azure Machine Learning empfiehlt uns die besten Ressourcen anhand von Skills und Verfügbarkeit. Es vorhersagt uns außerdem die Resourcenzuteilung und Nachfrage.

INKUBIT PSA

 

Einbindung von Mitarbeitern

Mitarbeiter können sich auch aus eigenen Mitteln, mit Hilfe einer Applikation für Projekte bewerben.

INKUBIT PSA mobile

 

Synchronisation von Dynamics 365 und Outlook

Projekte werden in den Outlook Kalendar synchronisiert und automatisch in Dynamics 365 Time Entries eingespielt was unseren Mitarbeitern den Aufwand erspart, manuel ihre Arbeitszeiten einzutragen.

 

PSA time INKUBIT

 

INKUBIT Sync PSA

INKUBIT PSA Time sync