Collapsible sidebar using Bootstrap 3

SAP® im Bereich Banking – Financial Services Data Platform (FSDP)

Die Anforderungen in der Finanzwelt bezüglich der Finanz- und Risikoarchitektur in der Datenverarbeitung sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Fortschrittliche Finanzinstitute haben ein hohes Interesse daran diese Anforderung mit neuen Technologien umzusetzen. SAP® bietet an, mit der Financial Services Data Plattform, das Kerngeschäft der Banken weiter zu digitalisieren. Dies wird mithilfe der In-Memory-Plattform SAP HANA® konsequent umgesetzt. FSDP baut auf dem Bank Analyzer von SAP® auf und ist eine Weiterentwicklung des bewährten Produkts. Die Plattform enthält Applikationen für das analytische als auch für das operative Bankengeschäft. Anforderungen wie zum Beispiel Risk Adjusted Performance Measurement, Basel III, IFRS und CRD IV werden von der Lösung unterstützt.

SAP FSDP

 

Management der Daten mit FSDP

Für ein einheitliches Berichtswesen wurden das Datenmodell vereinheitlicht und sämtliche Controlling, Finanz- und Risikodaten zusammengefasst. In der FSDP- Lösung ist der SAP® PowerDesigner® (früher bekannt als Sybase Power Designer) bereits integriert, um eine fachgerechte Modellierung der unternehmensweiten Daten zu garantieren. Die Daten können entweder aus einem verbundenen Quellsystem extrahiert und aufbereitet werden (ETL-Methode), oder aus der eigenen Datenbank mithilfe von SAP HANA®. Um Daten zu plausibilisieren, gibt es eine Vielzahl an Mechanismen zur Datenprüfung wie Doubletten- und Konsistenzchecks. Die Datensicherheit wird durch ein umfangreiches Berechtigungswesen garantiert. Dies ermöglich eine Auswertung von Kunden in einer Stadt ohne Angaben über den exakten Wohnort und dem Namen des Individuums. Die Daten sind zu jedem Zeitpunkt von der Erfassung bis zum finalen Reporting nachvollziehbar, was laut regulatorischen Anforderungen notwendig ist.

Analyse der Daten mit FSDP

Das einheitliche Datenmodell ermöglicht ein unkompliziertes, effizienteres Reporting mit einer Vielzahl an analytischen Funktionen. Vorgefertigte Berichte aus dem Controlling, Finanzreporting und regulatorischem Reporting können an die individuellen Bedürfnisse eines Finanzinstitutes angepasst werden. Die korrekte analytische Risikobetrachtung wird durch die Kombination von SAP HANA® und den analytischen Tools von SAP® sichergestellt. Eine Nachverfolgung bis in die Details einzelner Buchungen wird problemlos ermöglicht.

Kundennutzen der Financial Services Data Platform (FSDP)

  • Einsparung von Kosten durch effiziente Realisierung von analytischen Anforderungen
  • Flexibilität und Anpassbarkeit der Plattform an individuelle Bedürfnisse
  • Einheitliches fachliches Datenmodell garantiert eine einheitliche Auswertung der Fachbereiche
  • Vorgefertigtes Berichtswesen mit angepassten Reports (Finance & Risk Analytics Rapid Deployment)