Collapsible sidebar using Bootstrap 3

Die INKUBIT Business Solutions GmbH (nachfolgend “INKUBIT″) legen größten Wert auf den Schutz der personenbezogen Daten unserer Kunden und der Besucher unserer Website www.inkubit.com (nachfolgend „Website“). Diese Datenschutzunterrichtung beschreibt, welche personenbezogenen Daten INKUBIT bei der Nutzung der Website erhebt, speichert und nutzt und zu welchen Zwecken dies erfolgt. INKUBIT kann diese Datenschutzunterrichtung zu jeder Zeit aktualisieren.

 

  • 1. Verantwortliche Stelle
    Die verantwortliche Stelle für die Website ist die INKUBIT Business Solutions GmbH,
    Große Bleichen 21, 20354 Hamburg

  • 2. Protokolldaten des Internet-Browsers
    Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Website aus technischen Gründen automatisch folgende Daten (Protokolldaten) an unseren Webserver. Es handelt sich dabei um
    Datum des Zugriffs
    Uhrzeit des Zugriffs
    URL der verweisenden Website
    Abgerufene Datei
    Übertragene Datenmenge
    Browsertyp und –version
    Betriebssystem
    IP-Adresse
    Diese Protokolldaten werden von allen sonstigen Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Website erhoben werden, getrennt gespeichert. Die Protokolldaten werden zu rein statistischen Zwecken erhoben, ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

  • 3. Kundenanfragen per Kontaktformular
    Zur Kontaktaufnahme und direkten Bearbeitung ihrer Anfragen bieten wir ein Kontaktformular.
    Bei der Nutzung des Kontaktformulars werden folgende Daten erhoben und gespeichert:
    Vorname
    Nachname
    Telefonnumer
    E-Mail Adresse
    IP Adresse
    sowie alle freiwillig angegebenen Kontaktdaten

  • 4. anonyme Nutzungsprofile
    Um die Nutzung der Website möglichst bedarfsgerecht zu gestalten sowie zum Zwecke der Marktforschung und Werbung erheben wir Nutzungs- und Zugriffsdaten über die Nutzung der Website sowie den verwendeten Browser und Datum und Dauer des Besuchs. Diese Auswertung geschieht anonym.
    Aus diesen Daten werden anonyme Nutzungsprofile gesammelt und gespeichert. Sie werden nicht mit Ihrem Namen zusammengeführt.
    Sie können der Erstellung anonymer Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an info@inkubit.com.

  • 5. Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
    Bitte beachten Sie, dass wir Google Analytics mit der Funktion _anonymizeIp() einsetzen. IP-Adressen werden nur gekürzt weiter verarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
    Wenn Sie eine Erhebung der Nutzungsdaten verhindern möchten, stellt Google den Nutzern ein so genanntes Deaktivierungs-Add-On zur Verfügung. Sie können das Tool bei Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen. Es werden derzeit die Browser Internet Explorer, Google Chrome, Firefox, Safari und Opera berücksichtigt.

  • 6. Automatisierte Verarbeitung von Daten

    Wir sammeln automatisch bestimmte Informationen, um Besucheraktivitäten auf unseren Websites zu verfolgen. Wir verwenden diese Informationen, um den Inhalt unserer Websites zu verbessern und den Besuchern ein verbessertes Nutzererlebnis auf unserer Website zu bieten. Diese Informationen können Informationen enthalten, die Sie als eine Einzelperson identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Person beziehen, einschließlich: Name, Titel, Firmenname, Jobfunktion, Fachwissen, Postanschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wir erfassen möglicherweise auch andere Informationen, die Ihre spezifische Identität nicht offenbaren oder die nicht direkt mit einer identifizierbaren Person in Verbindung stehen, z. B. Browser- und Geräteinformationen, durch Cookies gesammelte Informationen, Pixel-Tags und andere Technologien sowie demografische Informationen. Wir geben diese Informationen oder Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, niemals an Dritte weiter, außer in dem Umfang, der für die Bereitstellung unseres Service erforderlich ist, und nur in dem Umfang, der in den Nutzungsbedingungen beschrieben ist.

    Wenn Sie ein Web-Formular auf unserer Website ausfüllen, werden Ihre Informationen in unserem CRM-System gespeichert und ein Teil Ihres vergangenen Besuchs auf unserer Website kann uns zur Verfügung stehen, um Ihre Interessen zu ermitteln. Wir können diese Informationen verwenden, um effektiver mit Ihnen in Kontakt zu treten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie jedoch das private Surfen verwenden, können Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, ohne uns Ihre bisherigen Browseraktivitäten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten haben, füllen Sie bitte keines der Webformulare auf dieser Seite aus.

    Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Einwilligung für E-Mail-Marketing angeben, werden einige Informationen darüber gesammelt, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde und auf welche Links geklickt wurde. Diese Informationen werden verwendet, um das Engagement und den Erfolg einer E-Mail-Kampagne zu bewerten.

    Wenn Sie auf einen Link in einer unserer E-Mails klicken, können Sie auf unserer Website persönlich identifiziert werden. Dies kann dazu führen, dass ein Teil Ihres bisherigen Browserverlaufs auf unserer Website für unsere Mitarbeiter verfügbar ist, sodass wir effektiver mit Ihnen zusammenarbeiten und unsere Website verbessern können. Wenn Sie das Tracking nicht wünschen, können Sie sich von unseren Mailings abmelden oder den privaten Browser-Modus verwenden, um Tracking zu vermeiden.

  • 7. Austausch von Daten
    Um unseren Service für unsere Kunden stetig zu verbessern und auszuweiten, arbeiten wir mit Partnerunternehmen zusammen. Grundsätzlich werden dabei keine personenbezogenen Daten von Kunden an die jeweiligen Partnerunternehmen weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn dies ist zur Abwicklung und Bearbeitung von Bestellungen und Anfragen des Kunden erforderlich ist. In Einzelfällen verarbeiten von INKUBIT sorgfältig ausgewählte Partnerunternehmen Kundendaten im Auftrag von INKUBIT zu festgelegten Zwecken und ausschließlich entsprechend der Weisungen von INKUBIT.
    Eine über den vorstehenden Umfang hinausgehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (insbesondere Weitergabe) von personenbezogenen Daten erfolgt nur, soweit Sie hierzu vorab ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Um eine solche Einwilligung bitten wir Sie erforderlichenfalls gesondert mittels eines elektronischen Formulars.

  • 8. Sicherheit und Verschlüsselung
    INKUBIT schützt die erhobenen Kundendaten indem die Daten auf passwortgeschützten und durch Firewalls gesicherten Servern gespeichert und durch Verschlüsselungstechniken vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Daten, die uns während der Nutzung der Website übermittelt werden, werden mittels SSL Verschlüsselungstechnologie übertragen.
    Auch wenn wir mit diesen Vorsichtsmaßnahmen versuchen, Ihnen eine sichere Umgebung für Ihre Daten zu bieten, kann im Internet keine absolute Sicherheit Ihrer Daten garantiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher während der Verbindung zum Internet jede mögliche Vorkehrung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen. Bitte achten vor allem Sie auf die Verwendung sicherer Passwörter, ausreichende und aktuelle Virenscanner und einen sicheren Browser.

  • 9. Widerruf von Einwilligungen
    Wenn Sie INKUBIT eine datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an info@inkubit.com.

  • 10. Auskunft und Löschung
    Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten oder die Löschung der Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu allgemeinen Fragen zum Datenschutz, können Sie sich mit einer entsprechenden Mitteilung über info@inkubit.com an INKUBIT wenden. Datenschutzrechtlich verantwortlich für Webseite ist die INKUBIT Business Solutions GmbH, Große Bleichen 21, 20354 Hamburg

  • 11. Social-Plug-in/"Gefällt-mir"-Buttons
    INKUBIT bietet auf der Website sogenannte Social-Plugin-Buttons (z.B. von Facebook, Twitter oder Google+), auch allgemein "Gefällt mir"-Button genannt an. Diese Like-Buttons ermöglichen es Ihnen, schnell und unkompliziert mit Freunden und Bekannten in Verbindung zu treten, wenn Ihnen eine Seite gefällt. Beim Besuch einer Seite, die einen Plugin-Button enthält, werden - spätestens bei Klick auf einen der Buttons - folgende Daten an den Button-Inhaber übermittelt:
    IP-Adresse
    Browserversion und Betriebssystem
    Herkunft der Besucher (Referrer) falls Sie einem Link gefolgt sind
    Bildschirmauflösung
    Installierte Plugins (z.B. Flash)
    URL der Seite, auf der der Like-Button eingebunden ist

    Sie können diese Datenübertragung verhindern, wenn Sie die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) anpassen. Die Anpassung ist browserabhängig. Die jeweilige Anleitung finden Sie unter der "Hilfe"-Einstellung in Ihrem Browser.

  • 12. Europäische Datenschutz-Grundverordnung

    Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Als IT-Unternehmen nimmt INKUBIT den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir haben daher unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert, sodass wir Ihnen auch weiterhin neue und interessante Karrieremöglichkeiten bieten können. Sie finden unsere neuen Datenschutzrichtlinien auf unserer Website. Die Richtlinien enthalten detaillierte Informationen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, wie wir diese schützen und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

    INKUBIT verfügt über umfassende Expertise beim Datenschutz und bei der Wahrung der Privatsphäre und hat sich für die Einhaltung der EU-DSGVO verpflichtet. Wir sind der Ansicht, dass die DSGVO ein wichtiger Schritt ist, um die Rechte von Einzelpersonen in Hinblick auf den Datenschutz zu verdeutlichen und umzusetzen. Wir möchten Sie dabei unterstützen, sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und sich gleichzeitig effizient auf die Datenschutzgrundverordnung vorzubereiten.

    Sollten Sie Ihre gespeicherten Daten, personenbezogen und Mailingpräferenzen, einsehen wollen senden Sie uns bitte eine E-Mail über folgenden Link.

    Dies ist Teil unserer Verpflichtung zur Transparenz bezüglich der Nutzung und Aufbewahrung Ihrer Daten. Wir haben außerdem Änderungen vorgenommen, die die neuen Standards des europäischen Datenschutzrechts, die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) berücksichtigen. 

    • Datenschutzrelevante Themen und Bereiche werden hervorgehoben, was Ihnen ermöglicht einzusehen wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.
    • Korrekturen von Fehlern an personenbezogenen Daten werden durchgeführt.
    • Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.
    • Sie erhalten von uns zusätzliche Informationen, wenn wir Ihre Daten löschen.
    • Wir werden noch transparentere Angaben machen, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

    Die Sicherheit Ihrer Daten und mehr Transparenz sind uns sehr wichtig. Deswegen sind diese Änderungen für uns verpflichtend und treten am 25. Mai 2018 in Kraft. Dies führt dazu dass viele INKUBIT-Nutzer/Kunden weltweit von zusätzlichen Datenschutzvorkehrungen profitieren. 

    Sollten Sie der Datenschutzrichtlinie widersprechen und wünschen die Löschung Ihrer Daten aus unserem System senden Sie uns bitte E-Mail über folgenden Link.

    Datenschutzbeauftragter der INKUBIT ist Herr Patrick McGibney.